Training mit dem Paralympic Ski-Team

Toll wars Training!
 

Heute stand mal wieder was ganz Tolles im NLX Training auf dem Plan. Ein gemeinsames Training mit dem deutschen Paralympic Ski-Team. Gemeinsam versuchten wir der Mittagshitze mit einer Running-Clock zu trotzen. Jeweils ein NLXler und ein Mitglied des Paralympic Ski-Teams bildeten ein Team und dann wurde abwechselnd Runden gerannt oder im Rollstuhl gefahren. Zwischendurch schmetterten wir Medizinbälle auf den Boden, hämmerten auf einen Lastwagen Reifen ein, oder schwangen Keulen um uns herum. Am Schluss waren wir alle platt. Nicht nur das Paralympic Ski-Team kam an seine Grenzen sondern auch die NLXler waren Pierre dankbar, als er die letzte Runde ankündigte. Auf jeden Fall hat es Spaß gemacht mal mit echten Olympia-Teilnehmern trainieren und das sollten wir bald mal wieder machen.

Gruß iki

Ps: Bei mir geht es dieses Wochenende zum nächsten StrongmanRun nach Österreich. Mal sehen welche Hindernisse sich die Österreicher einfallen lassen haben…

 

Leave a reply

Your email address will not be published.