Strongmanrun Vorbericht

So gerade habe ich mir nochmals die gesamten Hindernisse des Strongman Runs angeschaut. Ein bisschen Bauchkribbeln kommt schon auf. Naja, eigentlich nicht nur ein bisschen. Am Samstag ,den 4.5 geht es los in die grüne Hölle vom Nürburgring. Das Rennen ist komplett ausgebucht. 12.000 Leute wollen sich 21km lang durch Matsch und Schlamm quälen, über Steilhänge klettern, sich mit Stromschlägen antreiben lassen und durch eiskaltes Wasser schwimmen.

Zwar habe ich jetzt schon ein bisschen Erfahrung mit sogenannten Survival-Rennen, dennoch ist jedes Rennen einfach immer verschieden und es kommen immer neue h Herausforderungen auf einen zu. Das ist ja auch gerade der Reiz an diesen Läufen. Das Training in den letzten Wochen lief super. Ich bin fit. Kalt geduscht habe ich auch wieder regelmäßig, so dass mir auch das Wasser nichts anhaben kann. Zusätzlich habe ich viele Spezialtrainingseinheiten den Hindernissen gewidmet. Ich bin gespannt. Es kann los gehen.

Leave a reply

Your email address will not be published.