Author archives: Iki

+
 

SOS-Kinderdorf-Kinder tragen mich zum Sieg beim Mauritius Marathon

Wo waren bloß die Hindernisse? Seit gut einem Jahr hatte ich nur noch Wettkämpfe mit Hindernissen bestritten und war deshalb gespannt, ob ich überhaupt noch ohne Hindernisse laufen könnte. Nach 5 Kilometer wünschte ich mir nichts sehnlicher als ein Hindernis zur Abwechslung. Doch außer ein paar Autos, die an mir vorbeizischten (ja, die Strasse auf der wir liefen war nicht gesperrt), war kein Hindernis weit und breit in Sicht. Gott sei dank, war es sehr windig und es kamen immer wieder ein paar Schauer hinunter, so dass ich mich nicht ganz verloren fühlte. Am Schluss gewann ich den Halbma[...]
+
 

Iki gewinnt den Dodo-Trail auf Mauritius

  Ein Tag mit vielen Hindernissen und dem Sieg Heute war endlich der Tag aller Tage. Ich durfte bei meinem ersten Trail-Run, dem Dodo-Trail starten. Doch nicht nur die Strecke beinhaltete einige Hindernisse, sondern schon morgens stand ich vor meinen ersten Herausforderungen… Hindernis 1: die Startnummer Punkt 5.30 klingelte der Wecker. Mensch  darf man hier eigentlich nie ausschlafen???  Schnell schnappte ich mir meine Sachen und schon ging es los. Der Shuttle holte uns pünktlich ab. Nachdem wir die nächste Gruppe im 2. Hotel abgeholt hatten, kam mir die glorreiche Id[...]
+
 

Iki goes Mauritius

Hallo Ihr Lieben, mit Brooks bin ich seit einigen Tagen auf Mauritius unterwegs. Was wir da genau machen? Schaut doch mal vorbei auf dem Brooks-Blog.  http://brooksrunning.de/brt/blog/tag/mauritius/ Gruß iki
+
 

Training mit dem Paralympic Ski-Team

Heute stand mal wieder was ganz Tolles im NLX Training auf dem Plan. Ein gemeinsames Training mit dem deutschen Paralympic Ski-Team. Gemeinsam versuchten wir der Mittagshitze mit einer Running-Clock zu trotzen. Jeweils ein NLXler und ein Mitglied des Paralympic Ski-Teams bildeten ein Team und dann wurde abwechselnd Runden gerannt oder im Rollstuhl gefahren. Zwischendurch schmetterten wir Medizinbälle auf den Boden, hämmerten auf einen Lastwagen Reifen ein, oder schwangen Keulen um uns herum. Am Schluss waren wir alle platt. Nicht nur das Paralympic Ski-Team kam an seine Grenzen sondern auch di[...]

Rund läuft's

Neue Projekte = Viel Spaß Diese Woche habe ich mich beim Men’s Health Urbanathlon in Hamburg angemeldet für Mitte August. Doch erst mal steht am 1. Juni der Strongman Run in der Schweiz an. Das Training läuft. Mit viel intensivem Allround Training komme ich immer besser in Schuss… Seit kurzem trainiere ich viel mehr allgemeine Fitness und fühle mich athletischer als je zuvor. Daher steht den nächsten Wettkämpfen eigentlich nichts mehr im Wege. Auch sonst läuft alles sehr rund. Bei Runners Point könnt ihr euch von mir Experten-Tipps über Füsse, oder Kieselsäure abholen und in ein paar Woc[...]

iki ist Strong Woman 2013

Knapp 12000 Menschen wagten sich am Samstag an das größte Hindernisrennen der Welt. Innerhalb von 99 Stunden war das Rennen ausgebucht gewesen- ein neuer Weltrekord. Unter den 12000 Menschen auch ich-mit dem Ziel zu gewinnen. Was mir auch gelang- leicht war es nicht. Schon morgens fing es an mit diversen Interviews los- nicht unbedingt die gewohnte Wettkampfvorbereitung. Schon gegen halb zehn begannen sich die ersten Menschen an die Startlinie zu stellen um ganz vorne starten zu können. Das blieb mir zum Glück erspart. Mit besonderen „First-Fifty“ Bändchen durfte ich mich kurz vor Start noch n[...]